hp_banner
Genaue Uhrzeit
Kalender

 

b-mes_leipzig_2010a

Ich bedanke mich bei Uschi, Dirk, Bernhard und Reni für die freundliche  Genehmigung, die von
ihnen gemachten Aufnahmen auf meiner Homepage verwenden und einstellen zu dürfen.

Autorin - Uschi Zietsch / Susan Schwartz
 Zur Person; siehe Autorinnen Bio  Buchmesse 2009

lz_2010_uschi1

lz_2010_uschi1_v.foxi

Linie10x550

Autor - Bernhard Kempen

Bernhard Kempen wurde am 23.5.1961 in Hamburg geboren.
Er studierte nach einer Gärtnerausbildung, Allgemeine und  Vergleichende Literaturwissenschaft und
Philosophie

In einem einjährigen Studiums 1987 an der University of East Anglia in England machte er seinen
M. A. in Comparative Literature und schuf somit die Grundlage für seinen späteren Beruf
1994 promovierte Bernhard Kempen und darf sich seither Dr. phil. nennen. Titel seiner Doktorarbeit:
Abenteuer in Gondwanaland und Neandertal über prähistorische Motive in der Literatur und anderen
Medien.

Seine publizistische Laufbahn kann man als recht bunt bezeichnen und als Autor schreibt er meist
erotischen Kurzgeschichten.

Seit 1991 hat er inzwischen über 70 Bücher übersetzt.
Dazu gehören Werke von William Shatner, William Sarabande, Ian Watson, Greg Egan, Neil Rose oder
Richard Morgan und vielen Star-Trek-Romane.
Für den Heyne- und den Shayol Verlag ist er auch als Herausgeber, Bearbeiter oder Lektor in den
Bereichen Belletristik und Sachbuch tätig.

Preise: Kurd Laßwitz Preise für: Greg Egan: Qual (Distress 1995), Beste Übersetzung 1999

ATLAN-Heftserie: Zyklus: Obsidian 'Im Zeichen des Kristallmondes (5)' (02.07.2004),
Zyklus: Die Lordrichter 'Murloths Berg (16)' (03.12.2004).

Am 1. September 2006 erschien mit 'Schwingen der Macht' sein Beitrag zum TERRANOVA-Zyklus:
das PERRY RHODAN Extra 3

lz_2010_bernhard1

lz_2010_bernhard2

lz_2010_bernhard1_v.foxi

lz_2010_bernhard2_v.foxi

Linie10x550

Illustrator - Dirk Schulz

Dirk Schulz ist 1965 in Minden geboren. Er studierte Visuelle Kommunikation an der Fachhochschule
Bielefeld und schloss dort 1992 mit dem Diplom als Designer ab.
Seine Leidenschaft, dem Medium Comic, blieb er immer verbunden

In Zusammenarbeit mit dem im Jahr 2009 verstorbenen Robert Feldhoff entstanden die Serien
'Indigo'.

Daraufhin erhielt er Aufträge zur Gestaltung von Titelbildern der Perry Rhodan -Serie.

Die Serie 'Celtis' (seit 2001 erschienen), entwickelte er gemeinsam mit Jean Waquet.

Dirk war im Jahr 2002 für den Max-und-Moritz-Preis in der Kategorie 'Bester deutschsprachiger
Comic-Künstler' nominiert.

lz_2010_dirk1

lz_2010_dirk2

lz_2010_dirk1_v.foxi

Dirk zeichnet für Manfred

Linie10x550

Autorin - Reni Dammrich aka Sina Blackwood  

Die Autorin wurde am 21.03.1962 in Sebnitz geboren.
Sie absolvierte die EOS (heute Gymnasium) und einer Lehre zur Wirtschaftskauffrau im
Einzelhandel. Seit 1996 lebe sie in Chemnitz.

Ihre Kurzgeschichten und Anekdoten wurden unter anderem, im Onlinemagazin 'Geisterspiegel',
veröffentlicht.
Ihr Roman 'Neri - Opfer für Atla' war 2009 für den Deutschen Phantastik Preis nominiert.

Reni hat bereits mehrere Romane veröffentlicht.

lz_2010_reni1

lz_2010_reni2

(Foto v. Unbekannt - eingestellt mit Erlaubnis v. Reni Dammrich)

Linie10x550
Linie10x550

Buchmesse2010ffm451 

Messegelände Frankfurt

Messe4

Messe5

Messe6

Ich bedanke mich bei Jana, Uschi, Achim, Arndt, Christian und Marc für die freundliche
Genehmigung, die von ihnen gemachten Aufnahmen auf meiner Homepage verwenden und
einstellen zu dürfen.

Linie10x550

Autor - Achim Mehnert

Achim Mehnert wurde am 14. November 1961 in Köln geboren.

Seit vielen Jahren ist Achim auch fasziniert von J.R.R. Tolkien und seinem ‘Herr der Ringe‘.

Seine ersten Schreibversuche machte er im Jahr 1980 als er in das Science Fiction-Fandom eintrat.
Bis zu seiner ersten professionellen Veröffentlichungen vergingen dann noch einige Jahre.
Inzwischen hat er Fantasy-Kinderbücher 'Drei rote Tränen' und 'Huck, Huck - Der kleine Drache'
geschrieben und sich als Krimiautor versucht.
Doch sein Lieblingsgenre bleibt Science Fiction.

Achim_Mehmet3

Achim_Mehmet4

Linie10x550

Illustrator - Arndt Drechsler

Arndt Drechslers  wurde 1969 in Hof geboren.

1992 hatte er seinen ersten Buchauftrag.
2003 zeichnete er das Titelbild für den ATLAN-Band 23 'Die goldene Göttin'.
Derweil zeichnete und malte Drechsler weiter. Er arbeitete für Heyne (Hier an meiner Lieblingsserie den Elfen, Zwergen, Drachen, Magier und Halblings Romanen von Dennis L. McKiernan), des Weiteren für Arena, Ueberreuter, Schneider, Bertelsmann und viele andere Verlage.

Arndt_Drechsler4

Arndt_Drechsler5

Arndt_Drechsler6

Arndt zeichnet für Manfred

Linie10x550

Autor - Christian Montillon
 Zur Person; siehe Autoren Bio Buchmesse 2009

Christian_Montillon5

Christian_Montillon6

Christian_Montillon7

Christian_Montillon8

Linie10x550

Autor - Michael Marcus Thurner

Michael Marcus Thurner wurde am 12. Mai 1963 in der österreichischen Hauptstadt Wien geboren.
2002 beschloss er hauptberuflicher Schriftsteller zu werden.
Im Jahr 2002 publizierte er seinen ersten Heftroman im Bereich der Science Fiction und so ist er auch
einer der Autoren der Perry Rhodan Romanserie. Susan Schwartz, die 'Elfenzeit'-Chef-Autorin
gewann ihn für das Projekt Elfenzeit und er schieb drei Romane zu der Serie;
Band 2 'Königin des Schattenlandes', Band 6 'Die wandernde Seele' und Band 'Rache der
Verbannten' Auch an der zweiter Serie Schattenlord beteiligte er sich mit drei Romanen.

2003 veröffentlichte e Romane zu der Heftserie Maddrax und im Jahr 2009 erschien sein eigenständiger Roman 'Turils Reise'. Daraufhin folgte 2010 der Roman 'Plasmawelt' und 2011 der Roman 'Der Gottbettler'.
 

Michael_Marcus_Turner 1

Linie10x550

Autoren - Susan Schwartz, Jana Paradigi und Marc A. Herren

Uschi Zietsch / Susan Schwartz
Zur Person; siehe Autorinnen Bio Buchmesse 2009.


Jana Paradigi
Die Autorin wurde 1972 in München geborene und entdeckte schon  in ihrer Kindheit die Leidenschaft für selbst erdachte Geschichten.

Mit dem professionellen Schreiben begann Jana 2001.

Zunächst schrieb sie Kurzgeschichten für Kinder und Erwachsene.

Ihr Debüt konnte sie als Co-Autorin in der Science-Fiction-Fantasy-Heftserie 'Maddrax' feiern und schreibt für die Romanserie 'Sternenfaust'.

2007 gründete sie das 'Kibujubu-Forum' - eine Plattform für professionelle Kinder- und
Jugendbuchautoren.

Susan Schwartz, die 'Elfenzeit'-Chef-Autorin machte ihr das Angebot einen Band für die
Elfenzeit Serie zu schreiben.

Jana schrieb Band 10 'Fluch der Blutgräfin' und mit Verena Themsen zusammen Band
17 'Korsar der sieben Stürme'.


Marc A. Herren

Der Schweizer SF-Autor Marc A. Herren wurde am 21. März 1976 in Bern geboren

Seine Kreativität brachte ihn im Sommer 2000 nach Hollywood an die New York Film
Academy.
Drehte dann jedoch New York den Rücken und kehrte jedoch in sein Geburtsland die
Schweiz zurück.

Er schrieb Romane für die Amateur-Serie '
Thydery'. Im Frühjahr 2008 wird Marc A.
Herren von der PERRY RHODAN-Redaktion angesprochen.
Die Folge waren ein ATLAN-Taschenbuch sowie ein Roman für die Reihe PERRY
RHODAN-Extra.
Danach wird klar: Marc A. Herren musste ins Team und so steigt er mit
dem Roman '
Das Fanal' im
Jahres 2010 offiziell ins Autorenteam der PERRY RHODAN
-Serie ein.

 

Uschi_Zietsch-Marc_ A._Herren-3

Uschi_Zietsch-Marc_ A._Herren-4

Uschi_Zietsch2

Linie10x550

Copyright für die Fotos: Jegliche Verwendung der hier gezeigten Fotos ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Autoren, des Pagebetreibers und des Fotografen erlaubt.

Linie10x550